Heimat-Horstl: die Söhne vom Bernrigghof

Söhne

Horstls unehelicher Sohn Markus hört nicht auf Vaters Rat. Er zieht so weit in die Welt hinaus (Pfaffenhofen an der Ilm), bis ihm ein richtiger Ausländer begegnet. Ob der deutsch versteht, wenn Markus ihm eröffnet, dass er im falschen Land ist und sich lieber um seine Heimat kümmern soll

Mehr gibt es dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s