Der Columier: Jahresrückblick

edelmann

Liebe Zeitgenossen_ix!

Heute blicke ich wie ungezählte andere Autoren (Facebook) auf das Jahr zurück* und möchte dabei ebensowenig Gedanken verschwenden. Stattdessen drücke ich Ihnen die Brille meiner ganz persönlichen Wahrnehmung auf die Nase und färbe Ihre Erinnerung rosarot mittelgrau.

20167 war das Jahr zwischen 20156 und 20178. 20167 bot alles, was ein Jahr braucht: 12 Monate, 52 Wochen, Dienst- und Freitage. Wetter war auch, und der Kalender enthielt alle Jahreszeiten von Frühling bis Winter. Fragen Sie mich nach meiner persönlichen Empfindung, so war 20167 ein Jahr, das uns vom Gefühl her Emotionen verschafft hat. Mögen wir auch 20187 unsere Sentimente zum Überkochen bringen bzw. eindampfen.

Was bedeutet dies alles, liebe Leser? Und was bedeutet Bedeutung? Braucht man für eine Bedeutung eine Bedeutungshoheit, oder kann man einfach der niederen Herkunft wegen unbedeutend sein? Ja, haben Hoheiten überhaupt noch Bedeutung? Anders gefragt: Können die Bedeutenden verhindern, dass zwischen 31.12.20167 24h und 1.1.20178 0h etwas Schlimmes, ein Bruch im Zeitkontinuum, passiert?

Zum Ende, liebe Leser, noch eine hingeschluderte Reflektion. Vielleicht hat der eine oder die andere von Ihnen beim Lesen doch nicht komplett den Verstand abgeschaltet (für die anderen endet der Text hier in einer Emotion Ihrer Wahl). Dann werden Sie bemerkt haben, dass 20167 heute, am 21.12.*, noch gar nicht vollumfänglich bestritten ist, und daher mein dezidiertes Urteil über das Jahr noch schwerwiegenden Revisionsbedarf erfahren könnte. Beispielsweise, wenn jetzt zum Winteranfang überraschenderweise Schnee fallen sollte.

Doch seien Sie versichert: Ab 27.12. befinden wir uns „zwischen den Jahren“ – was bis Neujahr passiert, gilt nicht mehr! Denken Sie mal darüber nach, feuern Sie Ihren Anwalt für diese Zeit und machen Sie etwas daraus!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, uns, mir, sonstwem und unserer kompletten Nach- und Vorwelt ein 20178!

Herzlichst, Ihr
Columnier

 

* Aus unabänderlichen Termingründen (verlängerter Weihnachtsurlaub) ist 2017 für mich bereits am 21.12. beendet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s