Heidi von Kummerow: Martin Ch. kann es niemandem recht machen

Martin Ch. (61):

Sehr geehrte Frau von Kummerow!

Erst habe ich nein gesagt. Das fanden alle gut. Dann haben andere auch nein gesagt, und auf einmal sagten alle: Du musst jetzt ja sagen! Ich habe dann ja vielleicht gesagt, weil ich nicht als wackelig dastehen wollte. Und jetzt hassen mich viele trotzdem. Wie kann ich es den Menschen recht machen?

Ich frage für einen Parteifreund.

kummerow
Lieber M. Chulz!

Du bist ein Mann, und Männer sagen oft ja, meinen aber tatsächlich nein. Das ist nicht weiter schlimm, solange Du auch mal nein sagst und damit ja meinst. Mit dieser Nein-Ja-Variante erreichst Du nämlich die Frauen, die dafür sind, aber keine Jasager mögen. Das männliche  Wahlvieh dagegen geht mehr auf Ja-Nein ab – soweit es passiv aggressiv ist und, als Spiegel des eigenen Verhaltens, auf ein beruhigenes Ja hintenrum einen reingewürgt bekommen möchte. Mit einem Ja-Ja gewinnst Du die Herzen der Macher und Wähler, die auf falsche Versprechen stehen. Für ein Nein-Nein wählen Dich die Trotzkisten und gealterte Kinder. Beide („kongruente“) Varianten empfehlen sich, falls Du mal auf eine Überzeugung festgenagelt werden möchtest. Aber hüte Dich: Festnageln macht unflexibel! Der Politiker Jesus wurde damit in den Himmel berufen, war aber eine historische Ausnahme.
Dein Nein-Ja/Vielleicht ist die Variante für die Borderline-Bürger. Ebenso gibt es die Wählerschichten, die Dir die Stimmen anderer Vielleicht-Kombinationen liefern. Dazu kommen schließlich noch die „Tripel“ wie Nein-Ja-Nein für Doppelumfaller bzw. Wiederaufsteher.

Du siehst also: jedem das seine! Und wenn Du dafür die Varianten gleichzeitig hinkriegen willst, gehe einfach in ein Elektronikgeschäft und frage nach einem Quanten-Gerät.

Ich persönlich verstehe jede Variante als Annahme meines Rates.
Deine Heidi von Kummerow

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s